• Stimmungsbild Praxis für systemische Beziehungstherapie Hamburg

Praxis für systemische Beziehungstherapie
Hamburg

Psychologische Konfliktberatung – Zukunftslösungen – Systemaufstellungen

Unsere Praxis-Philosophie

Grundlagen meiner Arbeit

Meine Arbeit basiert auf den Grundsätzen und Erfahrungen der humanistischen Ansätze von Martin Buber, Alfred Adler, Carl Rogers, Fritz Perls, Ruth Cohn, Virginia Satir, Thomas Gordon, Bert Hellinger, M. Varga von Kibed, Insa Sparrer.

Außerdem bauen weitere Grundlagen meiner Arbeit auf den Erfahrungen der energetischen Psychologie und den zugrunde liegenden Forschungs- und Praxisergebnissen von Roger Callahan, Fred Gallo, Gary Craig, John Diamond, Paul Denisson u.a. auf.

Ich fühle mich als Gast meiner Klientinnen und Klienten. Mit ihnen suche ich nach den Lösungen, die ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Die Beratung ist lösungs- und zukunftsorientiert. Das Problem kommt aus der Vergangenheit, die Problemlösung steht für die Zukunft.
Deshalb sind Lösungen wichtiger als Probleme. Entsprechend liegt der Schwerpunkt auf der Erarbeitung neuer Lösungen, damit die alten Konflikte hinter uns bleiben und die gute Zukunft gestaltbar ist.

Dabei orientiere ich mich an folgenden Verfahren (und weiteren):

  • Individualpsychologie / Individualpsychologische Pädagogik, Alfred Adler
  • Systemische Familientherapie, Virginia Satir u.a.
  • Systemisch-phänomenologische Familienaufstellungen, Familienberatung und Familientherapie nach Bert Hellinger
  • Das neue geistige Familienstellen, Wissenschaft der Beziehungen, Bert Hellinger
  • Systemischen Strukturaufstellungen u.a.
  • Entscheidungs-, Problemlösungs-, Zielfindungs- und Organisationsaufstellungen,
    Matthias Varga v. Kibed und Insa Sparrer
  • Energetische Meridian Balance / Energetische Psychologie alle bekannten Energiefeldverfahren
  • Mediation / Systemische psychologische Mediation / Gewaltfreie Kommunikation
  • Systemische psychologische Beratung / systemisches psychologisches Coaching
  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie, Carl Rogers
  • Positive Psychologie, Martin Seligman, Nossrat Peseschkian
  • Sichtweise des Dzogchen, Karine Schröder-Riess