Clearing Process CP

Wachstums- und Persönlichkeitsklärung in intensiver Einzelarbeit.
Dieser Prozess ist ein außerordentlich wirksamer und direkter Persönlichkeitsklärungsprozess.

Anders als in normalen Einzelsitzungen liegt bei dem Clearing Process ein von Sitzung zu Sitzung fortlaufendes strukturiertes systemisch-psychologische fundiertes Klärungsraster zugrunde. Außerdem erfolgen individuelle und zur aktuellen Problemlage passende Übungsaufgaben und / oder (z.T. umfangreichere) Ausarbeitungen, die außerhalb der Sitzungen durch den Klienten bearbeitet werden. Diese Übungen / Bearbeitungen werden von mir ausgewertet. Die Ergebnisse fließen in den weiteren Prozess ein. Zusätzlich zu diesen festen Arbeitsblocks ist der Klärungsprozess an den praktischen Konflikt- und Lebensthemen des Klienten orientiert, die immer als wichtiger Teil des Prozesses bearbeitet und begleitet werden.

Wer den Mut und die Kraft hat, seine "blinden Flecken" anzusehen
und sich seiner systemischen und biografischen Wahrheit und ihren Auswirkungen auf andere Menschen zu stellen, kann hier neue Erfahrungen machen, die seine Sichtweisen erweitern, das Selbst- und Fremdverständnis erhöhen, die Wahrnehmungsfähigkeit sensibel entwickeln und das ganze Leben dauerhaft positiv verändert.

Der Prozess läuft in sehr intensiver Einzelarbeit. Es gibt kein Ausweichen, wie dies in Gruppen möglich ist. Auch kein Ablenken durch die Schicksale anderer.
Hier steht die Persönlichkeitsklärung des Klienten im Mittelpunkt.
Der Prozess klärt, weil er nichts verpackt, nichts beschönigt, nichts selbst will, außer, die Fähigkeit zu entwickeln, das bisher verfestigte Selbstbild - oft ein krankmachendes oder schwächendes Lügengebäude des Selbstbetruges - von der anderen Seite zu sehen.
Von der Seite, die wir oft nicht sehen wollen oder trotz aller Anstrengung und bisheriger Klärungsversuche nicht sehen können und deshalb nicht verstehen, warum die anderen uns so begegnen und so mit uns umgehen und warum wir in Beziehungen oft auf Schwierigkeiten stoßen.

Der Prozess geht unter die Haut. Deshalb ist er wirksam.

Alle Aspekte des Lebens sind einbezogen.
Unsere Verhaltensweisen, unsere Wünsche und geheimen Ziele, die dunklen Seiten, die Fehler, Lügen und schlimm empfundenen Taten.
Auch das Glück, der Erfolg und alles Gute, was wir erlebt und getan haben.

Wir lernen uns ganzheitlich zu erfassen und lernen auch die verborgenen Verhaltensmuster kennen, die den anderen und uns selbst oft so viele Probleme bereiten.

Der Prozess ist für alle Menschen bedeutsam, die wirklich, auch mit Anstrengung, eine Persönlichkeitsklärung für sich wollen.
Dieser Prozess kann viel zusätzliche Energie bringen, weil die Energiesumpflöcher ausgetrocknet werden.
Dieser Prozess klärt durch Klarheit. Wer seine Ecken und Kanten wirklich kennt, der kann sie anerkennen, braucht sich nicht zu schämen, braucht nichts vor sich selbst zu verstecken und er wird souverän.
Eben eine geklärte Persönlichkeit, die sich kennt, und deren ganze Kraft zur Entwicklung ihres Wesenskernes zur Verfügung steht.
Diese Persönlichkeit ist mit sich im Einklang.

Es geht um die Unterstützung der Entwicklung einer reifen Persönlichkeit, die ihre innere Weisheit spürt und jederzeit leben kann.

Teilnahme - Voraussetzungen:

Körperliche und psychische Stabilität und der absolute Wille, diesen Prozess der Selbstklärung und des persönlichen Wachstums erfolgreich zu durchschreiten, auch wenn es gilt, schwierige, vielleicht den Stolz oder das bisher gestrickte Selbstbild verletzende Tatsachen zum ersten Mal wirklich wahrzunehmen und anzuerkennen.

Ein Clearing Process CP schafft vor allem für lebenserfahrenere Menschen, die bereits in verschiedener Weise an ihrem persönlichen Wachstum gearbeitet haben, wichtige Voraussetzungen.

Die Selbstklärung ist die absolute Voraussetzung dafür, anderen Menschen in der Partnerschaft, Familie, Freundeskreis aber auch in professionellen Bezügen wie Beratung und Therapie wirklich frei begegnen zu können und stellt damit die Basis für persönlichen und beruflichen Erfolg von Therapeuten, Beratern und Führungskräften, psychologischen Beratern, Psychotherapeuten, Paar- und Familienberatern/Therapeuten, Systemtherapeuten, Familienaufstellern, Trainern, Lebensberatern, Unternehmensberatern, Organisationsberatern dar.
Eine wichtige Empfehlung: Die Teilnehmer sollten mich bereits aus der persönlichen Arbeit (Gruppe, Seminar, Einzelarbeit usw. kennen).
Die Teilnehmer an diesem Prozess sollten Zeit für häusliche Übungen oder das Lesen von Artikeln und Büchern einplanen. Für jede Sitzung (2 x 45 Min.) kann mit etwa 1 - 5 Std. an zusätzlicher Übungsarbeit gerechnet werden.

Clearing Process CP ist ein 4-stufiger Prozess mit insgesamt 84 Intensiv-Klärungseinheiten. Die Stufen bauen aufeinander auf, können aber einzeln (nacheinander) gebucht werden.

Clearing Process CP I, Basic-Clearing

24 Einheiten in 12 CP - Doppelsitzungen à 1 ½ Std. ( 2 x 45 Min.)
Kosten: 3.100,- € + 19% MWSt = 3.689,- €
Dauer: ca. 10 - 15 Monate

Clearing Process CP II, Life Process Clearing, Teil 1

20 Einheiten á 45 Min. in 10 CP - Doppelsitzungen à 2 x 45 Minuten
Kosten: 2.605,04 € + 19% MWSt = 3.100,- €
Dauer: ca. 8 - 12 Monate

Clearing Process CP II, Life Process Clearing, Teil 2

20 Einheiten á 45 Minuten in 10 CP Doppelsitzungen á 2 x 45 Minuten
Kosten: 2.605,04 € + 19% MWSt = 3.100,- €
Dauer: ca. 8 - 12 Monate

Clearing Process CP III, Spiritual Clearing

20 Einheiten in 10 CP Doppelsitzungen á 2 x 45 Minuten
Kosten: 2.605,04 € + 19% MWSt = 3.100,- €
Dauer: ca. 8 - 12 Monate

Wer den Clearing-Process CP durchläuft erhält für jede Stufe eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung.
Wer alle 4 Stufen durchlaufen hat, dem wird zusätzlich die Gesamtteilnahme in einer Urkunde zertifiziert. Die Teilnehmer erhalten eine Rechnung, die, je nach den individuellen Voraussetzungen, zur Rückerstattung der Mehrwertsteuer (19%) und zur Absetzung der Kosten von der persönlichen Einkommensteuer berechtigen kann (bitte fragen Sie Ihren Steuerberater oder Ihr Finanzamt).